wilogs Auftrag

 

Für einen namhaften deutschen Automobilhersteller kann wilogs die potentiale der Logistik von drei Produktionsstandorten in Osteuropa analysieren. Die Potentialanalyse erfolgt hierbei im Zuge der Erstellung und Einführung eines Arbeitsplans für die Logistik auf Basis von Methods-Times Measurement (MTM).

Der Arbeitsplan der Logistik hilft den Standorten Überkapazitäten der Logistik zu identifizieren und bei Volumenschwankungen oder Produktwechsel gezielt anzupassen.

Die Aufzeichnung der Prozesse erfolgt dabei mit den Mitarbeitern des Unternehmens. Dabei wird das Bewusstsein für die einzelnen Prozess-Schritte geschärft. Potentiale werden bei der Prozessaufzeichnung sowie in der anschließenden Analyse identifiziert. Darüber hinaus wird die berechnete Mitarbeiterkapazität mit der tatsächlichen Kapazität auf Schichtniveau überprüft.

Herzlichen Dank für diesen spannenden und facettenreichen Auftrag.

 

Ausgewählte Referenzkunden

Logo Brose Fahrzeugteile - Competence in Mechatronics
Xing Icon Linkedin Icon