wilogs Auftrag

 

Der Auftrag für ein neues Produkt ist da. Die Serie läuft aber noch nicht. Dafür läuft nach Vergabe des Auftrags das Änderungsmanagement auf Hochtouren. Hier ein Teil mehr zu verbauen. Dort die doppelte Anzahl an Produktvarianten eines Bauteils in der Größe einer Handtasche. Die Kostenauswirkungen auf einzelne Prozesse zu berechnen ist eine Herausforderung. Vor allem, wenn das Produktions-Werk sich erst im Bau befindet.

Basierend auf einem Zwilling der Logistikprozesse aus einem nahezu identischen Werk ist eine sehr präzise Bewertung der Änderungseinflüsse möglich. Nach dem Anpassen von Abweichungen zwischen den Werken ist eine prozessgenaue Bewertung möglich. Ein Detaillierungsgrad, der bis zum Scannen der Ladungsträger reicht.

Ich bedanke mich für den Auftrag und freue mich auf die Zusammenarbeit und die detailreichen Diskussionen, die wir gemeinsam für eine Reihe an Änderungsanträgen diskutieren werden.

 

 

16. Juni 2021

 

 

Ausgewählte Referenzkunden

Logo Brose Fahrzeugteile - Competence in Mechatronics
Logo LECON

Xing Icon Linkedin Icon instagram wirz